Bildungsurlaub
Bildungsurlaub - eigentlich Arbeitnehmerweiterbildung - setzt die Idee des lebenslangen Lernens für Angestellte und Arbeiter*innen praktisch um. 3-5 Tage jährlich können diese während ihrer Arbeitszeit an bestimmten Seminaren teilnehmen. Das ermöglicht Berufstätigen, ihre Qualifikationen regelmäßig aufzufrischen und am politischen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Das Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW (AWbG) regelt Umfang, Inhalte und Anspruch des Bildungsurlaubs für Nordrhein-Westfalen http://www.bildungsurlaub.de/nrw-info). Über alle Einzelfragen für Nordrhein-Westfalen und über die Regelungen in anderen Bundesländern informieren Sie sich am besten im Internet auf http://www.bildungsurlaub.de, hier finden Sie das deutschlandweite Angebot. Unter http://www.bildungsurlaub.nrw finden Sie das landesweite Seminarangebot. Bundesbeamte können übrigens bei ihrer Dienststellenleitung Sonderurlaub für die Teilnahme an beruflichen Aus- und Fortbildungsveranstaltungen beantragen. Bitte beachten Sie die 6-Wochen-Antragsfrist für die Genehmigung durch Ihren Betrieb. Sobald Sie sich bei uns (online) angemeldet haben, erhalten Sie von uns per E-Mail die Antragsunterlagen, die Sie komfortabel an Ihre*n Arbeitgeber*in weiterleiten können. Sollte dieser Antrag abgelehnt werden, können Sie kostenlos (innerhalb einer Frist, die Ihnen der Fachbereich i.d.R. direkt nach der Anmeldung mitteilt) per E-Mail stornieren.

Bildungsurlaube bieten wir in den Bereichen Berufliche Bildung & EDV, Gesundheitsbildung, Fremdsprachen und Kultur an. Selbstverständlich können Sie an den Seminaren auch teilnehmen, wenn Sie keinen Bildungsurlaubsantrag stellen wollen oder können.

Unser Angebot wird ständig aktualisiert. Auf unserer Homepage finden Sie schon frühzeitig Bildungsurlaube, die im nächsten und übernächsten Semester beginnen.

Bildungsurlaub

Bildungsurlaub - eigentlich Arbeitnehmerweiterbildung - setzt die Idee des lebenslangen Lernens für Angestellte und Arbeiter*innen praktisch um. 3-5 Tage jährlich können diese während ihrer Arbeitszeit an bestimmten Seminaren teilnehmen. Das ermöglicht Berufstätigen, ihre Qualifikationen regelmäßig aufzufrischen und am politischen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Das Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW (AWbG) regelt Umfang, Inhalte und Anspruch des Bildungsurlaubs für Nordrhein-Westfalen http://www.bildungsurlaub.de/nrw-info). Über alle Einzelfragen für Nordrhein-Westfalen und über die Regelungen in anderen Bundesländern informieren Sie sich am besten im Internet auf http://www.bildungsurlaub.de, hier finden Sie das deutschlandweite Angebot. Unter http://www.bildungsurlaub.nrw finden Sie das landesweite Seminarangebot. Bundesbeamte können übrigens bei ihrer Dienststellenleitung Sonderurlaub für die Teilnahme an beruflichen Aus- und Fortbildungsveranstaltungen beantragen. Bitte beachten Sie die 6-Wochen-Antragsfrist für die Genehmigung durch Ihren Betrieb. Sobald Sie sich bei uns (online) angemeldet haben, erhalten Sie von uns per E-Mail die Antragsunterlagen, die Sie komfortabel an Ihre*n Arbeitgeber*in weiterleiten können. Sollte dieser Antrag abgelehnt werden, können Sie kostenlos (innerhalb einer Frist, die Ihnen der Fachbereich i.d.R. direkt nach der Anmeldung mitteilt) per E-Mail stornieren.

Bildungsurlaube bieten wir in den Bereichen Berufliche Bildung & EDV, Gesundheitsbildung, Fremdsprachen und Kultur an. Selbstverständlich können Sie an den Seminaren auch teilnehmen, wenn Sie keinen Bildungsurlaubsantrag stellen wollen oder können.

Unser Angebot wird ständig aktualisiert. Auf unserer Homepage finden Sie schon frühzeitig Bildungsurlaube, die im nächsten und übernächsten Semester beginnen.
Seite 1 von 3
Seiten blättern
Kursübersicht. Tabellenüberschriften können sortiert werden.
Titel Datum Ort Außenstelle Nr. Kursstatus
Excel: Grundlagen
Wann:
Mo. 13.02.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Mummstraße; Raum 320 EDV; SG-Mitte
Außenstelle:
Solingen
Nr.:
231S195466
Status:
Anmeldung auf Warteliste
Wie Gespräche besser gelingen: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
Wann:
Mo. 13.02.2023, 9.00 Uhr
Wo:
Regionalbüro Arbeit und Leben; Forum; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191211
Status:
fast ausgebucht
ONLINE: Access: Grundlagenwissen
Wann:
Mi. 22.02.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Online; Berufliche Bildung
Außenstelle:
Online
Nr.:
231W195733
Status:
Plätze frei
Praxisorientiertes Office-Wissen im Büroalltag
Wann:
Mo. 27.02.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Auer Schulstraße; Raum A305 EDV; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W195111
Status:
fast ausgebucht
Gelassenheit - mehr Ruhe und Zuversicht in stressigen Zeiten
Wann:
Mo. 27.02.2023, 9.30 Uhr
Wo:
Regionalbüro Arbeit und Leben; Forum; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191699
Status:
Anmeldung möglich
Excel: Mit Pivot Daten auswerten und vergleichen
Wann:
Mo. 06.03.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Auer Schulstraße; Raum A305 EDV; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W195633
Status:
Anmeldung möglich
Stress erkennen - Stress bewältigen: Stressbalance durch Achtsamkeit
Wann:
Mo. 06.03.2023, 9.30 Uhr
Wo:
Regionalbüro Arbeit und Leben; Forum; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191877
Status:
Anmeldung auf Warteliste
ONLINE: WordPress, Bloggen, Suchmaschinenoptimierung
Wann:
Mo. 13.03.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Online; Berufliche Bildung
Außenstelle:
Online
Nr.:
231W196022
Status:
Anmeldung möglich
Starker Auftritt! In kritischen Situationen schlagfertig und souverän reagieren
Wann:
Mo. 13.03.2023, 9.30 Uhr
Wo:
Regionalbüro Arbeit und Leben; Forum; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191199
Status:
Anmeldung möglich
Outlook: Grundlagen und Aufbauwissen
Wann:
Mo. 20.03.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Mummstraße; Raum 320 EDV; SG-Mitte
Außenstelle:
Solingen
Nr.:
231S195888
Status:
Anmeldung möglich
Excel: Grundlagen
Wann:
Mo. 27.03.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Mummstraße; Raum 320 EDV; SG-Mitte
Außenstelle:
Solingen
Nr.:
231S195477
Status:
Anmeldung möglich
Relaxed am Arbeitsplatz - Training für mentale Fitness und Entspannung
Wann:
Mo. 27.03.2023, 9.30 Uhr
Wo:
Regionalbüro Arbeit und Leben; Forum; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191922
Status:
Anmeldung möglich
Spanisch A1.2 - Seminarwoche/Bildungsurlaub
Wann:
Mo. 03.04.2023, 8.30 Uhr
Wo:
VHS Auer Schulstraße; Raum A203; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W177152
Status:
Plätze frei
Projekte erfolgreich planen und durchführen
Wann:
Mo. 03.04.2023, 9.30 Uhr
Wo:
VHS Auer Schulstraße; Raum A306; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191366
Status:
Plätze frei
Wie entscheide ich so gut wie möglich? Entscheidungstechniken für Kopf und Bauch
Wann:
Mi. 12.04.2023, 9.30 Uhr
Wo:
VHS Auer Schulstraße; Raum A306; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191377
Status:
Plätze frei
HYBRID: Excel: VBA für Excel-Kenner*innen
Wann:
Mo. 17.04.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Auer Schulstraße; Raum A305 EDV; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W195677
Status:
Plätze frei
Emotionale Kompetenz und Entspannung
Wann:
Mo. 17.04.2023, 9.30 Uhr
Wo:
Regionalbüro Arbeit und Leben; Forum; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191622
Status:
Plätze frei
Basiswissen für die Büroarbeit mit Windows Explorer, Word und Excel
Wann:
Mo. 24.04.2023, 10.00 Uhr
Wo:
VHS Mummstraße; Raum 320 EDV; SG-Mitte
Außenstelle:
Solingen
Nr.:
231S195088
Status:
Plätze frei
Excel: Grundlagen
Wann:
Sa. 29.04.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Mummstraße; Raum 320 EDV; SG-Mitte
Außenstelle:
Solingen
Nr.:
231S195429
Status:
Plätze frei
Excel: Aufbauwissen
Wann:
Mo. 08.05.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Mummstraße; Raum 320 EDV; SG-Mitte
Außenstelle:
Solingen
Nr.:
231S195588
Status:
Plätze frei
Stimmtraining für Frauen: Stimme, Atmung, Körper und Gefühle in Einklang bringen
Wann:
Mo. 08.05.2023, 9.30 Uhr
Wo:
Regionalbüro Arbeit und Leben; Forum; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191177
Status:
Plätze frei
Word: Grundlagen
Wann:
Mo. 15.05.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Mummstraße; Raum 320 EDV; SG-Mitte
Außenstelle:
Solingen
Nr.:
231S195233
Status:
Plätze frei
PowerPoint: Grundlagen- und Aufbauwissen
Wann:
Mo. 22.05.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Mummstraße; Raum 320 EDV; SG-Mitte
Außenstelle:
Solingen
Nr.:
231S195977
Status:
Anmeldung möglich
Wie Gespräche besser gelingen: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
Wann:
Mo. 22.05.2023, 9.00 Uhr
Wo:
Regionalbüro Arbeit und Leben; Forum; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W191222
Status:
Plätze frei
WordPress, Bloggen, Suchmaschinenoptimierung
Wann:
Mi. 31.05.2023, 9.00 Uhr
Wo:
VHS Auer Schulstraße; Raum A305 EDV; W-Elberfeld
Außenstelle:
Wuppertal
Nr.:
231W196011
Status:
Plätze frei
Seite 1 von 3
Seiten blättern

Ihre Ansprechpartner*innen

Bildungsurlaub - eigentlich Arbeitnehmer*innenweiterbildung - setzt die Idee des lebenslangen Lernens für Angestellte und Arbeiter*innen praktisch um. Drei bis fünf Tage jährlich können diese während ihrer Arbeitszeit an bestimmten Seminaren teilnehmen. Das ermöglicht Berufstätigen, ihre Qualifikationen regelmäßig aufzufrischen und am politischen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Das Arbeitnehmer*innenweiterbildungsgesetz NRW (AWbG) regelt Umfang, Inhalte und Anspruch des Bildungsurlaubs für Nordrhein-Westfalen http://www.bildungsurlaub.de/nrw-info). Über alle Einzelfragen für Nordrhein-Westfalen und über die Regelungen in anderen Bundesländern informieren Sie sich am besten im Internet unter http://www.bildungsurlaub.de, hier finden Sie das deutschlandweite Angebot. Bundesbeamt*innen können übrigens bei ihrer Dienststellenleitung Sonderurlaub für die Teilnahme an beruflichen Aus- und Fortbildungsveranstaltungen beantragen. Bitte beachten Sie die Sechs-Wochen-Antragsfrist für die Genehmigung durch Ihren Betrieb. Sobald Sie sich bei uns (online) angemeldet haben, erhalten Sie von uns per E-Mail die Antragsunterlagen, die Sie komfortabel an Ihre*n Arbeitgeber*in weiterleiten können. Sollte dieser Antrag abgelehnt werden, können Sie kostenlos (innerhalb einer Frist, die Ihnen der Fachbereich i.d.R. direkt nach der Anmeldung mitteilt) per E-Mail stornieren.

Bildungsurlaube bieten wir in den Fachbereichen Berufliche Bildung IT & Digitales, Gesundheitsbildung, Fremdsprachen und Kulturelle Bildung an. Selbstverständlich können Sie an den Seminaren auch teilnehmen, wenn Sie keinen Bildungsurlaubsantrag stellen wollen oder können.