Start | Politik - Geschichte - Umwelt | Politik | Jour Fixe 

Inhaltsverzeichnis

Jour Fixe

Feste Termine in Sachen Politische Bildung. Renommierte Veranstaltungsreihen mit Tradition und großer öffentlicher Resonanz bieten Ihnen ein breites Spektrum aktueller Themen und interessante Referenten und Referentinnen aus Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur.

Die Veranstaltungen können "en bloc" gebucht, aber auch einzeln besucht werden. Wesentlich günstiger ist die Semesterkarte. In der Politischen Runde z.B. sichert sie den Platz bei Sonderveranstaltungen, Exkursionen und Studienfahrten.

Bilder aus der Politischen Runde

Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit...

Demokratie heißt auch: Teilnahme und Mitsprache der Bürgerinnen und Bürger. Damit das möglich ist, brauchen wir vielfältige Formen des innergesellschaftlichen Meinungsaustausches, der Kommunikation und der Verständigung zwischen Zivilgesellschaft und Politik/Verwaltung. Dazu soll die neue Veranstaltungsreihe der Bergischen VHS Solingen beitragen. "Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit ..." ist ein neues Forum, mit dem die Bergische VHS Solingen Austausch und Kontakt in der Stadt zusätzlich zu den bestehenden Angeboten fördern möchte. Vertreterinnen und Vertreter der Solinger Zivilgesellschaft, der Politik und Verwaltung, interessierte Bürgerinnen und Bürger diskutieren aktuelle Entwicklungen, Probleme in und Wünsche für Solingen. Im Dialog und in konstruktiver Auseinandersetzung sollen gemeinsam Lösungsstrategien besprochen und entwickelt werden.

Die Veranstaltungen sind entgeltfrei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit …

Dr. Christoph Zenses

Dr. Zenses ist den meisten Solinger Bürgerinnen und Bürgern wohlbekannt wegen seines Engagements für "solimed", für die Solinger Tafel und für die ärztliche Betreuung von Obdachlosen. Im Juni beginnt Dr. Zenses ein neues Kapitel seines ehrenamtlichen Engagements: Er wird auf der "Sea-Watch II", einem Seenotrettungsschiff, im Mittelmeer vor der libyschen Küste (außerhalb der heiklen 24-Meilen-Zone) nach Flüchtlingen in Seenot suchen und diese ärztlich betreuen. Die Bilder von ertrunkenen Flüchtlingen - allein im letzten Jahr mehr als 6000 bekannt gewordene Ertrunkene - und von halb verdursteten Kindern, Frauen und Männern in nicht-seetüchtigen Booten stehen uns alle vor Augen. Dr. Zenses wird über seine Erlebnisse und Eindrücke berichten und stellt sich Ihren Fragen zu den Aspekten "Impuls zum Ehrenamt", "Verantwortung des Einzelnen" und allgemein zu Fragen der Flüchtlingspolitik. Die Moderation übernimmt Susanne Koch, Redakteurin beim Solinger Tageblatt.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Susanne Koch 7.9.17 1* Do: 19:00-21:15 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
10-5009s@217
0.00 €
 --  Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit …

Eva Nagy, Elfriede Nießen und Julia Freiwald

Wo steht die Frauenbewegung heute? Welchen Weg hat sie zurückgelegt und welche drängenden Aufgaben liegen noch vor ihr, gerade auch mit Blick auf die Aufgaben in Solingen?

Diesen und weiteren Fragen geht Susanne Koch, Redakteurin des Solinger Tageblatts, in dieser Gesprächsrunde mit ihren bekannten und verdienstvollen Gästen nach. Zu Wort kommen Eva Nagy (CDU), Elfriede Nießen (SPD) sowie Julia Freiwald (Grüne), die über viele Jahre hinweg politisch im Rat bzw. in der Bezirksvertretung für Veränderungen eingetreten sind und sich auch heute noch gesellschaftspolitisch engagieren. Dass Solingen dem Bündnis für Familie beitrat und in der Stadt ein Frauenhaus eingerichtet wurde, geht auf das Wirken dieser Frauen zurück, die über ihr Engagement für Frauen und Familien hinaus immer auch die Gesamtentwicklung der Stadt in den Blick gefasst haben.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Susanne Koch 5.10.17 1* Do: 19:00-21:15 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
10-5010s@217
0.00 €
 --  Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit …

"Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit …" möchte gerne auf Ihre Anregungen reagieren und Gäste einladen, die Sie zum Gespräch bitten möchten. Die Veranstaltung im November 2017 soll dazu Gelegenheit bieten, bitte reichen Sie Ihre Vorschläge ein. Der Name der Gesprächspartnerin oder des Gesprächspartners wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Susanne Koch 9.11.17 1* Do: 19:00-21:15 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
10-5011s@217
0.00 €
 --  Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Nachfragen erwünscht - Solingen im Gespräch mit …

Hassan Firouzkhah, Vorsitzender des Integrationsrates Solingen und weiteren Gästen

Wie steht es um die Integration in Solingen? Die Bewältigung der Flüchtlingskrise hat die Stadt sehr gut gemeistert, doch die relevanten Fragen zur weiteren Integrationspolitik sind damit noch nicht gelöst.

Susanne Koch, Redakteurin des Solinger Tageblatts, wird diese Fragen aufgreifen und in einen größeren Zusammenhang stellen. Als Gesprächspartner stehen ihr dabei der Vorsitzende des Solinger Zuwanderer- und Integrationsrates, Hassan Firouzkhah, der die Frage der Integration aus der Sicht der zugewanderten Menschen beleuchtet, sowie Konstantin Eleftheriadis, der seit vielen Jahren in Solingen lebt, die menschliche Tragödie der Flüchtlingskrise aber auf seiner Heimatinsel Lesbos beobachten konnte, zur Seite. Die Gesprächsrunde wird komplettiert durch Pfarrerin Dr. Ilka Werner, Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Solingen, die aus christlicher Perspektive zu den relevanten Fragen Stellung nehmen wird.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Susanne Koch 7.12.17 1* Do: 19:00-21:15 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
10-5012s@217
0.00 €
 --  Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Wuppertal

Politische Runde

Die 1961 von Otto Roche gegründete Politische Runde ist seit Jahrzehnten das überregional bekannte und akzeptierte Forum für Informations- und Diskussionsveranstaltungen der historisch-politischen Bildung in Wuppertal. Sie steht dabei gleichermaßen für Kontinuität und Qualität und findet deshalb stets ein breites Publikum und positive Resonanz in den Medien. Immer montags bietet die Politische Runde aktuelle und kontroverse Themen mit renommierten Referenten/Referentinnen. Es moderieren im Wechsel Michaela Heiser (Journalistin), Stefan Seitz (Journalist) und Dr. Detlef Vonde (Historiker).

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dr. Detlef Vonde 4.9.-
4.12.17
12* Mo: 19:30-21:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A011
10-0000w@217
42.00 €
 24 freie Plätze
Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

"Thema heute…."

Der Politische Treff am Vormittag

"Thema heute..." ist die Nachfolgereihe des traditionsreichen "Politischen Treffpunkts am Vormittag". Unter Leitung von Wilma Schrader und Nadja Shafik bietet sie immer donnerstags Berichte, Vorträge und Gespräche mit Experten aus Politik, Kultur und Wissenschaft zu aktuellen Themen. Regelmäßige Exkursionen führen an die Orte des Geschehens und ermöglichen den Blick "hinter die Kulissen". Kennzeichnend ist der lokale Bezug: aktuell und kontrovers, mit dem Blick auf den "Zeitgeist" in Stadt und Region. "Thema heute" - ein fester Termin und Treffpunkt in Sachen politischer Kultur "vor Ort".

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Nadja Shafik 7.9.-
14.12.17
13* Do: 10:30-12:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A011
10-0001w@217
69.00 €
 57 freie Plätze
Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Themen der Zeit - Themen des Lebens

In diesem Kurs können Sie zu unterschiedlichsten Themen vertiefende Informationen erhalten; Sie können gleichzeitig Ihre Erfahrungen mit und Ihre Gedanken zu einem jeweils behandelten Thema mit anderen austauschen. Die Themen ergeben sich aus aktuellen und "zeitlosen" Fragen und Problemen. Sie werden zu Beginn des Kurses im Herbst zwischen Teilnehmer/innen und Kursleiterin beraten und gemeinsam festgelegt. Sie erschließen Teilbereiche aus Wissensgebieten der Politik und Gesellschaft, Psychologie und Gesundheit, Naturwissenschaften und Kunst, Philosophie und Pädagogik.

Die Teilnahme ist an keine Voraussetzung gebunden, außer an die Bereitschaft, sich mit anderen Meinungen offen auseinanderzusetzen.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Edith Geuter 26.4.-
5.7.17
11* Mi: 10:30-12:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B220
10-0291w@117
42.00 €
 0 freie Plätze
Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Edith Geuter 6.9.-
6.12.17
12* Mi: 10:30-12:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B220
10-0290w@217
46.00 €
 27 freie Plätze
Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

StadtGespräche

Politik & Kultur am Vormittag

Was ist los in der Stadt? Personen, Positionen, Perspektiven der lokalen und regionalen Politik und Kultur am Vormittag. Exkursionen an die "Orte des Geschehens", Blick hinter die Kulissen. Themen der Wissenschaft und Kultur "vor Ort". Entwicklungen, Ereignisse, Episoden der Stadtgeschichte. Immer dienstags: Vorträge und Diskussionen bis "kurz vor Zwölf".

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Friedrich A. Mühlhoff-Knappertsbusch 12.9.-
19.12.17
12* Di: 10:30-12:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A011
10-0002w@217
64.00 €
 12 freie Plätze
Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!