Inhaltsverzeichnis

Wir stellen ein

Weiterbildungslehrer*in im Zweiten Bildungsweg

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Bergischen Volkshochschule die Stelle einer/eines

Weiterbildungslehrer*in im Zweiten Bildungsweg an der Bergischen VHS

für das Unterrichtsfach Englisch

it einer 100% Stelle (derzeit 25 Unterrichtsstunden) zu besetzen.

Die Bergische Volkshochschule ist die Weiterbildungseinrichtung der Städte Solingen und Wuppertal.

Der Unterricht findet in Lehrgängen zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 und Klasse 10 sowie des Mittleren Schulabschlusses (FOS) nach § 6 Weiterbildungsgesetz des Landes NRW statt.

Fachliches Anforderungsprofil:

Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I im Hauptfach Englisch und einem Nebenfach vorzugsweise Kunst. Alternativ: Gesellschafts- oder Arbeitslehre.

Master-, Magister- oder Diplom-Abschluss im (Haupt-)Fach Englisch.

Nachgeordnet werden ggf. auch Bewerber*innen mit einem Bachelor-Abschluss berücksichtigt. Für Bewerber*innen ohne Lehramtsbefähigung muss eine Ausnahmeerlaubnis bei der Schulaufsichtsbehörde beantragt und erteilt werden.

Erwünscht sind:

  • Unterrichtserfahrungen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in alters- und leistungsheterogenen Lerngruppen
  • Berufserfahrungen im Bereich der Erwachsenenpädagogik / Weiterbildung

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Einsatzbereitschaft und Integrationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit mit herausfordernden Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Kooperationsvermögen und Kommunikationsgeschick
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zur Projektarbeit

Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 TVöD .

Die Auswahlgespräche werden am 04.07.2018 stattfinden.

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des SGB IX.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 25.06.2018 ausschließlich per Email an:

susanne.pahl-beckmann@bergische-vhs.de