Start | Kultur | Fotografie, Video | Wuppertal 

Inhaltsverzeichnis

Wuppertal

breaking energy

der Bergische Foto Talk stellt aus

Energie bricht sich frei in ausdrucksstarken Fotos einer Gruppe von Profis und ambitionierten Hobbyfotograf*innen, die sich einmal im Monat in der VHS treffen, zu Austausch und Besprechung ihrer aktuellen Fotos oder zu gestellten Aufgaben. Motive und Themen der Bilder sind nahezu unbegrenzt und reichen von kunstvoll-grafischen Architekturaufnahmen über empfindsame Blicke auf den Menschen und spannungsvollen Momente in der Natur. Der Phantasie und Schaffensfreude sind keine Grenzen gesetzt, Bildbearbeitung und Verfremdungen ermöglichen surreales Bildmaterial, das sich der Malerei nähert. Lassen Sie sich überraschen und erfreuen an energiereichen und phantasievollen Bildern.

Leitung des Bergischen Fototalks: Antje Zeis Loi, Fotografen-Meisterin und Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 24.5.19-6.6.20 36* Mo-Sa:
So:
08:00-17:45
08:00-18:15
(W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
Fuhlrott-Foyer
11-0090w@120
0.00 €
Anmeldung nicht nötig
Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Fotografie für Frauen

analog und digital

Unter Anleitung der Fotografin Antje Zeis-Loi lernen Frauen ihre Kamera optimal einzusetzen. In einer Gruppe mit Anfängerinnen und erfahrenen, fotobegeisterten Frauen gemeinsame Exkursionen unternehmen oder in einem gut ausgestatteten Fotostudio arbeiten. Neben Gestaltungsfragen sind die Objektivwahl, der Umgang mit verschiedenen Lichtsituationen, Dateiformate, Auflösung und die Bedeutung des Weißabgleichs Kursinhalte. Auch die Verarbeitung am Computer wird erlernt. Sollte Interesse vorhanden sein, ist die Ausarbeitung in der Schwarz-Weiß-Dunkelkammer möglich.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 13.1.-23.3.20 10* Mo: 18:00-20:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
Fotostudio
11-4106w@120
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Antje Zeis-Loi 20.4.-22.6.20 9* Mo: 18:00-20:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
Fotostudio
11-4107w@120
87.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Das 1 x 1 der Fotografie

Einsteiger*innen-Workshop

Ein Feingefühl für ansprechende, spannungsreiche Fotos entwickeln und aus Bildern echte Hingucker machen. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen der Gestaltung kennen, damit sie zwischen der Wahrnehmung der Augen und der Kameragestaltung unterscheiden können. Schnell sind die Themen Räumlichkeit, Linienführung, Bildkontraste, Lichtcharakteristik oder goldener Schnitt geläufig, denn das theoretische Wissen probieren die Teilnehmer*innen praktisch an Ort und Stelle aus. Am Ende des Tages kennen alle die Antwort auf die Frage: „Das Bild ist schön – warum?!“ Mitzubringen sind die eigene Spiegelre?ex-, Bridge- oder Systemkamera für die praktischen Übungen. Ferner ein Fotobuch oder maximal zehn Papierabzüge (keine Speichermedien), damit die Bilder gemeinsam konstruktiv besprochen werden können.

Roland Artur Berg ist selbständiger Fotograf.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Roland Artur Berg 22.2.20 1* Sa: 10:00-16:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4138w@120
20.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Digitale Kameras für Einsteiger*innen - Grundwissen I

Schwerpunkt digitale Spiegelreflex- und Systemkameras, Bridgekameras

Was über die Qualität eines Fotos entscheidet, ist das Auge hinter der Kamera. Doch wer sich nicht mit der Funktionsweise der Kamera auseinandergesetzt hat, überlässt das Fotografieren dem Zufall und kann die eigenen Vorstellungen nicht umsetzen. Wer das ändern möchte, sollte wissen, welche grundsätzlichen Abläufe technischer und optischer Art die Fotografie bestimmen. Dank moderner Aufnahmetechnik wird der Weg zum Foto immer kürzer, doch leider entsprechen die Bilder sehr oft nicht den Erwartungen. Fototechnisch betrachtet steht die Erstellung eines angemessen hellen und angemessen scharfen Bildes im Mittelpunkt des Interesses. Die digitale Fotografie und die Implementierung von immer mehr Funktionen in die modernen Kameras sowie unterschiedlichste Konzepte in der Bedienung und Bauart machen diesen Umstand nicht einfacher. Dieser Einführungskurs bringt den Teilnehmer*innen ihre Kamera in zwei Kursteilen näher. Der Kursinhalt konzentriert sich im ersten Teil auf die Grundfunktionen der Spiegelreflex- oder Systemkameras und legt den Schwerpunkt auf durchweg automatisierte Aufnahmepraktiken, ohne genauer auf manuelle Steuerfunktionen einzugehen. Hier soll anhand von Übungsaufgaben das spezifische Handling der Kamera trainiert werden. Auch unter diesen einschränkenden Bedingungen ist recht einfache Einflussnahme möglich, so dass den Teilnehmer*innen das Gefühl vermittelt wird, in der Beherrschung einer komplexen Technologie sicherer zu werden. Die Kursteilnehmer*innen sollen insbesondere in der Einschätzung von Motivhelligkeiten, Belichtungszeiten und Schärfenausdehnung im Bild unterstützt werden.

Tao Kataoka ist Fotodesigner.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Taro Kataoka 9.9.-18.11.19 8* Mo: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4221w@219
96.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (202) 5632635


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Taro Kataoka 13.1.-9.3.20 8* Mo: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4121w@120
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Taro Kataoka 20.4.-22.6.20 8* Mo: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4122w@120
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Digitale Kameras für fortgeschrittene Einsteiger*innen - Grundwissen II

Schwerpunkt digitale Spiegelreflex- und Systemkameras, Bridgekameras

Der zweite Teil des Kurses Digitale Kameras für Einsteiger*innen widmet sich dem tieferen Verständnis der Kamera und ihrer bewussten (manuellen) Bedienung. Themen sind die differenzierten Entfernungs- und Belichtungsmesssysteme, unterschiedliche Autofokusmodi, Wissenswertes zu ISO, RAW-Bildern, Sensoren, Objektiven, externen Blitzen u.v.m. Tipps zur Bildgestaltung und Nachbearbeitung von Fotos runden diesen Kurs ab. Um das Erlernte an einem konkreten Thema vertiefen zu können, wird eine ausgedehnte Exkursion angeboten. Im Detail (Zeit, Inhalt) wird diese von der Kursleitung mit den Teilnehmer*innen zu Kursbeginn besprochen.

Dieser Termin wird voraussichtlich an einem Samstag stattfinden.

Tao Kataoka ist Fotodesigner.

Zur Ihrer Information:

Möglicherweise wird ein Zusatzkurs eingerichtet.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Taro Kataoka 15.1.-4.3.20 8* Mi: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A309
11-4125w@120
96.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Taro Kataoka 22.4.-17.6.20 8* Mi: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A309
11-4126w@120
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Porträt- und Objektfotografie 1 - analog und digital

Das Porträt gehört zu den interessantesten Bereichen der Fotografie. Für die Darstellung der Person oder auch eines Objekts spielen die Lichtbedingungen, die Requisite und das fotografische Umfeld eine besondere Rolle. Dieser Kurs vermittelt die grundlegenden Voraussetzungen für zufriedenstellende Bildergebnisse. Wichtige Themen sind daher die Bildgestaltung (Figur-, Vordergrund/Hintergrund-Beziehung, Bildausschnitt, Komposition), die Kamera und Filmtechnik (optimale Anwendung von Kamera, Film, Menü und Objektiven ...) und die Aufnahmetechnik (mit einfachem bzw. vorhandenem Licht korrekt belichten). Bei Interesse ist Labortechnik möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die eigene Kamera muss mitgebracht werden.

Thomas Hendrich ist Fotografenmeister.

Der Kurs findet im Fotoatelier von Thomas Hendrich statt.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Thomas Hendrich 21.1.-24.3.20 10* Di: 17:15-19:30 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4110w@120
120.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Thomas Hendrich 21.4.-16.6.20 8* Di: 17:15-19:30 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4111w@120
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Porträt- u. Objektfotografie 2 - analog und digital

Bildgestaltung für Menschen mit Grunderfahrungen

Wie Aussehen und spezifische Charakteristik einer Person oder eines Objekts mit Hilfe einfachen bzw. vorhandenen Lichts in konzentrierter fotografischer Arbeit zum Ausdruck gebracht werden können, kann hier erlernt werden. Fotografische Grundkenntnisse über das Filmmaterial, die Filmempfindlichkeit, die Aufnahmeformate, das Blende-/Zeitverhältnis sollten vorhanden sein. Die fotografischen Themen werden gemeinsam ausgewählt und erarbeitet.

Die eigene Kamera muss mitgebracht werden.

Thomas Hendrich ist Fotografenmeister.

Der Kurs findet im Fotoatelier von Thomas Hendrich statt.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Thomas Hendrich 10.9.-26.11.19 10* Di: 19:45-22:00 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4212w@219
120.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Thomas Hendrich 21.1.-24.3.20 10* Di: 19:45-22:00 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4112w@120
120.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Thomas Hendrich 21.4.-16.6.20 8* Di: 19:45-22:00 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4113w@120
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Makrofotografie

Tagesworkshop

Der richtige Einsatz von Makro-Objektiven, Zwischenringen, Nahlinsen und Umkehrringen: Was ist bei der Beleuchtung und der Belichtung zu beachten, wie setzt man gekonnt die Schärfentiefe ein? Das sind die Themen des eintägigen Fotoworkshops.

Mitzubringen ist die Kameraausrüstung mit Makro-Objektiv oder anderes Nahaufnahmezubehör und, falls vorhanden, ein Stativ und ein Fernauslöser für die Kamera.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 28.3.20 1* Sa: 11:00-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4134w@120
30.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Fotografieren mit Handblitz-/ Systemblitzgeräten

Workshop für ambitionierte Hobbyfotograf*innen mit wenig Erfahrung im Umgang mit Blitzgeräten

In der Fotografie wird mit Licht "gemalt". Die Teilnehmer*innen sollen in die Lage versetzt werden, dieses Licht gekonnt einzusetzen. Zunächst befassen sich die Teilnehmer*innen mit vorhandenem Licht (simuliertes Sonnenlicht), dann mit gesetztem Licht (Blitzlicht). Dabei wird der Unterschied zwischen direktem, indirektem und entfesseltem Blitzlicht kennengelernt. Sie befassen sich mit dem TTL-Modus ebenso wie mit der manuellen Einstellung. Verschiedene Lichtformer werden vorgestellt und zum Einsatz gebracht, um die unterschiedlichen Charakteristiken der Lichtformer zu entdecken. Schließlich werden die drei Lichtarten für Portraits vorgestellt und eingeübt: Seitenlicht, Rembrandtlicht und hoch-frontales Licht. Die Teilnehmer*innen erhalten eine ausführliche Vorstellung der eingesetzten Materialien und ein pdf-Booklet, so dass sie im Nachgang alle Übungen vertiefen können.

Tao Kataoka ist Fotodesigner.

Bitte bringenSie folgendes mit:

Eine Kamera mit Blitz-/Zubehörschuh (vorzugsweise eine DSLR), ein Handblitzgerät bzw. Aufsteckblitz (vorzugsweise mit TTL-Funktion), Speicherkarte, geladene Akkus/Batterien für Kamera und Blitz.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Taro Kataoka 9.5.20 1* Sa: 10:00-13:45 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A309
11-4136w@120
20.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Faszination Schwarz-Weiß-Fotografie

Dieser Kurs wendet sich an alle, die Spaß an der analogen Schwarz-Weiß-Fotografie und Laborarbeit haben. Es werden die Techniken der analogen Laborarbeit (Filmentwicklung, Papierentwicklung) angewendet und vermittelt. Weiterer Bestandteil sind die kreativen Verfremdungstechniken wie z.B. Tonungsarten mit Blau-, Kupfer-, Brauntoner sowie die Erstellung von Fotogrammen, Pseudosolarisationen, Abklatschen und Tontrennungen bis zu einem Format von 30x40cm. Durch Split-Grade-Belichtungen, Abwedeltechniken und Nachbelichtungen wird gezeigt, wie man ein Bild ausdrucksvoller gestalten kann.

Bei zwei gemeinsamen Fotoexkursionen wird u.a. durch eine Glaskugel fotografiert, mit Infrarotfilmen experimentiert und die Wirkungsweise von Farbfiltern und ND-Filtern erläutert. Nachtaufnahmen und die richtige Kameraeinstellung sind ebenfalls Thema der Exkursionen. Die Bildgestaltung, Funktionen der Kamera, Wirkungsweise von Blende und Tiefenschärfe werden erklärt und anschließend die Filme selbst entwickelt. Die Exkursionstermine werden am Anfang des Kurses mit den Teilnehmer*innen festgelegt. Die Infrarot-Fotografie ist nur mit Kameras möglich, die keine automatische Filmabtastung haben. Fotochemikalien werden selbst angesetzt, wobei an einem Abend das Fotopapier in Rotwein und Kaffee entwickelt wird.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte am ersten Abend Kamera und Negative mitbringen.

Dirk Koburg ist langjähriger Kursleiter im Bereich Fotografie mit dem Schwerpunkt Schwarz-Weiß-Fotografie.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dirk Koburg 12.9.-5.12.19 10* Do: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
Fotostudio
11-4231w@219
96.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (202) 5632635


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Dirk Koburg 12.3.-4.6.20 10* Do: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
Fotostudio
11-4131w@120
96.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Architekturfotografie

Perspektive-Linienführung-Abstraktion

Wie bei allen Gebieten der Fotografie, gibt es auch bei der Architekturfotografie einige Dinge die man beachten sollte. Es geht um die richtige Perspektive, den Einsatz von geeigneten Objektiven, die Beachtung einer spannenden Linienführung und der möglichen Abstraktion in der Architekturfotografie. Wir werden gemeinsam nahe gelegene Gebäude erkunden und mit den richtigen Tipps und Tricks spannende Fotos machen.

Wer ein Stativ hat, sollte dieses mitbringen.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 9.5.20 1* Sa: 11:00-14:45 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4135w@120
25.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Reportage-Presse-Imagefotografie

Fotowissen Kompakt - Basic für Social Media & Co - Bildungsurlaub

1. Tag: Kameratechnik geschickt nutzen

Die eigene Kamera besitzt eine Vielzahl technischer Bedienelemente, die oft ungenutzt bleiben. Sobald Sie die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Fotokamera besser kennen und für Ihre Bildideen bewusst einsetzen, entstehen einfach bessere Fotos. Dabei unterstützt Sie Roland Artur Berg, langjährig erfahrener Fototrainer. Am ersten Tag vermittelt er leicht verständlich diese Themen: Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe sowie die Wahl des richtigen Objektivs. Sie erhalten tolle, praktische Tipps und können Ihr hinzugewonnenes Wissen unter professioneller Anleitung sofort im Workshop ausprobieren. So gewinnen Sie noch mehr Spaß an schönen Fotos.

2. Tag: Spannungsreiche Bildgestaltung

Am zweiten Tag schärfen Sie den Blick und entwickeln ein Feingefühl für ansprechende, spannungsreiche Fotos, damit Sie aus Ihren Bildern echte Hingucker machen. Lernen Sie jetzt die Grundlagen der Gestaltung kennen, damit Sie zwischen dem Sichtfeld unserer Augen und der Kamera unterscheiden können. Schnell sind Ihnen die Themen Räumlichkeit, Linienführung, Bildkontraste, Licht oder goldener Schnitt geläu?g, denn das theoretische Wissen probieren wir praktisch an Ort und Stelle aus. Am Ende des Tages kennen Sie die Antwort auf die Frage: „Das Bild ist schön – warum?!“

3. Tag: Basics für die Öffentlichkeitsarbeit

Ein aussagekräftiges Titelbild eines gelungen Events. Welcher Verein, gemeinnützige Einrichtung oder Betrieb wünscht sich nicht eine professionelle Präsenz in der Öffentlichkeit? Ein Pro?fotograf ist oft nicht zur Stelle und Sie möchten diese Aufgabe übernehmen. Hier lernen Sie essentielle Basics über Licht, Kamera- und Blitzeinstellungen sowie die richtige Objektivwahl, um Portraits und Teambilder zu erstellen. Sie erhalten wertvolle Tipps für schnell umsetzbare Inszenierungen. Einzelwünsche der Teilnehmer*innen können berücksichtigt werden.

Roland Berg ist selbständiger Fotograf .

Mitzubringen ist die eigenen Kamera und, wenn gewünscht, Verpflegung.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Roland Artur Berg 6.4.-9.4.20 3* Mo+Di:
Do:
10:00-16:00
10:00-15:15
(W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4137w@120
140.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Fotografie als Abenteuer

Parklandschaften in Wuppertal

Um in einer Steinlandschaft aus Beton, Asphalt und Glas zu leben, brauchen wir große, ehrwürdige Bäume. Ihre Ästhetik, ihre Erhabenheit, ihre Bewegungen im Wind und ihre Individualitäten bereichern uns. Sie machen uns die Jahreszeiten bewußt. Sie sind ein riesiger lebendiger Organismus, ein Lebensraum für viele Tiere. Die Bäume dürfen nicht immer wieder kommerziellen Interessen geopfert werden. Wir wollen ihre Schönheit und ihren Wert in Fotos zum Ausdruck bringen (Dokumentarfotografie und tendenzielle Fotografie).

Alle Teilnehmer*innen wählen vom Fotogang zehn Dateien aus und bringen sie als Papierauszug zur nächsten Besprechung mit. Der Fotoarbeit anschließend werden die Fotobilder in gemütlicher Runde genossen. Die besten Fotografien von allen werden für jeden auf einen Stick überspielt.

Geerd Moritz hat an der Akademie Düsseldorf Fotografie studiert und ist Meisterschüler.

Treffpunkt: Eingangsbereich Fuhlrott-Foyerbder Bergischen VHS, Auer Schulstraße 20

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Geerd Moritz 20.3.-29.5.20 8* Fr: 17:00-19:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B220
11-4130w@120
78.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Bergischer Foto-Talk

Der Bergische Foto-Talk richtet sich - an jedem zweiten Freitag im Monat - an Hobbyfotograf*innen, die sich mit Gleichgesinnten über ihre Bilder austauschen möchten. Insbesondere für Teilnehmer*innen der VHS-Fotokurse und Foto-Exkursionen bietet der Foto-Talk die Möglichkeit, die erlernten Kenntnisse zu reflektieren und offene Fragen anzusprechen. Der Bergische Foto-Talk wird von einer erfahrenen Berufsfotografin geleitet. Der Austausch und die Besprechung der Fotos sowie Anregungen zur Optimierung der Bilder stehen im Vordergrund. Es werden aber auch Fragen der Bildbearbeitung und individuell passenden Software thematisiert und Raum zum Gespräch über aktuelle Entwicklungen in der Fotografie, interessante Veröffentlichungen und Kursangebote gegeben.

Vorerfahrungen im Bereich der digitalen Fotografie (z.B. Anfänger*innenkurs bei der VHS) werden vorausgesetzt.

Fotos, Fotobücher, kleine Diashows, die Sie gerne besprechen möchten, sollten mitgebracht werden.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 20.9.-20.12.19 4* Fr: 18:00-20:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4232w@219
39.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Antje Zeis-Loi 17.1.-20.3.20 3* Fr: 18:00-20:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4132w@120
30.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Fototreff

für alle, die Spaß an der Fotografie haben

Gemeinsam oder in Gruppen fotografieren. Fragen der Bildgestaltung, der Präsentation und vieles mehr mit anderen besprechen und darüber diskutieren. Der "Fototreff" findet jeden zweiten und vierten Samstag im Monat statt. Je nach Lust und Laune gibt es auch gemeinsame Treffen und Verabredungen zum Fotografieren außerhalb des Fototreffs. Grundkenntnisse der Kameratechnik und eine Kamera sollten vorhanden sein.

Www.wupperfototreff.de

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Georg Müller 14.9.-14.12.19 5* Sa: 14:00-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B218
11-4205w@219
32.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (202) 5632635


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Georg Müller 11.1.-13.6.20 11* Sa: 14:00-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B218
11-4105w@120
69.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Kreative Foto- und Videoaufnahmen

mit Smartphones und Tablets

Das mobile Telefon immer in der Tasche, das Tablet immer dabei... In diesem Kurs entdecken die Teilnehmer*innen, welches kreative Potenzial im Bereich Foto und Video in Smartphones und Tablets steckt. Neben den Grundlagen der Foto- und Videofunktionen erfahren Sie, wie durch die Bildgestaltung, die Bildkomposition und die Aufnahmetechnik kreative bis hin zu künstlerischen Aufnahmen entstehen können. Tipps und Tricks aus der Praxis kommen nicht zu kurz.

Mitzubringen ist das eigene Smartphone und/oder Tablet.

Thomas Hendrich ist Fotografenmeister und seit 2000 als Dozent bei der Bergischen VHS tätig.

Michael Baudenbacher ist Filmemacher und Videokünstler.

Der Kurs findet im Fotoatelier von Thomas Hendrich statt.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Thomas Hendrich 7.11.-12.12.19 6* Do: 17:00-19:15 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4217w@219
110.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 
Thomas Hendrich 20.2.-26.3.20 6* Do: 17:00-19:15 (W-Elb) Plateniusstr. 24
Google Maps
A 11-4115w@120
108.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Porträtfotografie mit künstlichem und natürlichem Licht

Foto-Workshop

Mit kleinen Tricks gut in Szene gesetzt und mit verschiedenen Mitteln perfekt beleuchtet. In diesem Fotoworkshop erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie durch die Wahl der richtigen Brennweite gekonnte Porträtaufnahmen bei unterschiedlichem Licht erstellen. Die erreichten Effekte sind interessant und professionell.

Mitzubringen sind die Kameraausrüstung mit Bedienungsanleitung und (falls vorhanden) verschiedene Lichtquellen.

Antje Zeis Loi ist Fotografen-Meisterin und arbeitet als Fotografin im Medienzentrum der Stadt Wuppertal.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Antje Zeis-Loi 16.11.19 1* Sa: 11:00-14:45 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A309
11-4234w@219
30.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Fotografie als Abenteuer

Wuppertal unter Tage II

Wuppertal hat "unter Tage" viel zu bieten: unterirdische Bachläufe, Trinkwasserstollen, Abwasserstollen, zwei Hardthöhlen, viele kleinere Höhlen in Privatbesitz, einige zugängliche Bunker, Mischungen von Höhlen und Bunkern, unterirdische Fabrikhallen, Stollen für ein nie realisiertes Kraftwerk und ehemalige Wein- und Bierlager. Wir wollen einige dieser geheimnisvollen Orte begehen und sie fotografieren. Es gibt neue Orte zu entdecken. Unverzichtbares wird wiederholt. Die Teilnehmer*innen starten mit unproblematischen Wegen.

Leichte Einstabstative sind praktisch, aber nicht notwendig. Normale Blitzlichter reichen aus. Es werden Techniken, die Kamera für Langzeitaufnahmen abzustützen, gezeigt. Anfänger*innen und Profis sind willkommen. Der Kursleiter vermittelt Learning by Doing und die Fotogruppe hilft sich gegenseitig. Die spontane, schnelle Fotografie von überraschenden Entdeckungen schult das Finden von originellen Motiven, Ausschnitten und Kompositionen. Wir besprechen die Fotografien in gemütlicher Runde hin auf künstlerische Qualitäten und persönlichen Ausdruck. Der Kurs vermittelt kein Wissen über neue Kameratechnik oder Computertechnik. Die besten Fotos von allen werden für jeden Teilnehmer auf CD gebrannt.

Geerd Moritz ist Fotokünstler.

Treffpunkt: Eingangsbereich/Cafeteria der Bergischen VHS Auer Schulstraße 20

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Geerd Moritz 9.10.-11.12.19 8* Mi: 13:00-16:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B222
11-4230w@219
104.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (202) 5632635


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!