Start | Kultur | Wuppertaler Literaturmesse - "Literatur in der Stadt" 

Zum Inhaltsverzeichnis

Wuppertaler Literaturmesse - "Literatur in der Stadt"

26. September 2021, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Literatur lebt und entsteht durch Menschen, die sich für sie interessieren und engagieren. Das ist sowohl Gegenstand als auch zentrale Botschaft der Wuppertaler Literaturmesse "Literatur in der Stadt". Zentrale Akteure und Personen des Wuppertaler Literaturlebens -Autor*innen und Autor*innen-Vereinigungen, Verleger*innen und Verlage, Veranstalterorte und Veranstaltungsreihen - präsentieren ihre Arbeit und Arbeitsergebnisse. Anlass der Veranstaltung ist der (hoffentlich dann mögliche) Rückblick auf die überstandene Corona-Pandemie und auf die in dieser Zeit trotzdem veröffentlichten oder weitergeführten literarischen Projekte und Aktivitäten. Die Veranstaltung findet an verschiedenen Orten (indoor und outdoor) von 10.00 bis 15.00 Uhr rund um den Laurentiusplatz statt. Veranstaltet wird die Literaturmesse "Literatur in der Stadt" vom Literaturhaus Wuppertal e.V. zusammen mit der Stadtbibliothek Wuppertal, der Bergischen Volkshochschule Solingen Wuppertal sowie dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal / Solingen / Remscheid.