Start | Kultur | Kunst und Gestaltung | Handwerk und Kunsthandwerk 

Inhaltsverzeichnis

Handwerk und Kunsthandwerk

Solingen

Korbflechten: ein Handwerk, so alt wie die Menschheit

Flechten mit Peddigrohr

In diesem Workshop geht es um die Vermittlung des uralten Handwerks Flechten. Um eine Form entstehen zu lassen, sind räumliches Vorstellungsvermögen und ein wenig Geschicklichkeit notwendig. Die Kursleiterin bringt das benötigte Peddigrohr zum Workshop mit, aus dem unterschiedlich große und geformte Körbe, Schalen oder auch andere Werkstücke hergestellt werden können. Der Workshop eignet sich für Anfangende und Fortgeschrittene.

Die Kursleiterin ist Korbmachermeisterin.

Materialkosten in der Höhe von ca. 10,00 EUR werden direkt im Kurs entrichtet.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Katharina Roeber 11.5.19 1* Sa: 10:00-16:45 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
213
11-9132s@119
40.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (212) 2903265


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Messer selber schmieden: der Umgang mit dem Feuer und glühendem Eisen

Workshop in der Schmiede

Dieser Workshop bietet die Gelegenheit, selbst zu schmieden und dabei die eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten auszuprobieren. Der Schmied Michael Bauer-Brandes und seine Frau, Monika Brandes, zeigen und vermitteln traditionelle Techniken der Schmiedekunst. Glühendes Eisen wird mit Hammer und Amboss bearbeitet. Ein eigenes, individuelles Werkstück entsteht, das selbstverständlich mit nach Hause genommen wird.

Der Workshop ist auch für Frauen sehr gut geeignet. Die Materialkosten in Höhe von 10,00 EUR pro Person sind im Workshop direkt beim Schmied zu begleichen. Für den Workshop stehen Parkplätze direkt vor der Schmiede zur Verfügung.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Michael Bauer-Brandes 7.7.19 1* So: 10:00-13:00 (SG-Bu) Müngstener Brückenweg 66
Google Maps
siehe Aushang 11-9146s@119
80.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Origami - die traditionelle, japanische Kunst des Papierfaltens

Workshop am Samstag

Kraniche, Papierflieger, Würfel und vieles andere mehr kann mit der traditionellen japanischen Origamitechnik kunstvoll gefaltet werden. Die Kursleiterin hat ihr Wissen, das sie gerne an Interessierte weitergeben möchte, aus ihrer Heimat mitgebracht. In diesem Workshop werden einige Grundtechniken vermittelt. Daher können anschließend kleine Schmuckstücke aus Papier hergestellt werden, zur eigenen Freude, zur Dekoration und zum Verschenken - auch zu Weihnachten. In der Pause wird eine kleine Teezeremonie mit japanischen Süßigkeiten angeboten.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Sawako Fujiwara-Lindemann 1.6.19 1* Sa: 14:00-17:00 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
314
11-9128s@119
18.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Japanische Tradition und Kulturtechniken

Workshop am Samstag

Die japanische Kultur bietet eine Fülle faszinierender Traditionen. Lassen Sie sich von Frau Fujiwara in die Tradition der Matcha-Teezeremonie einführen, in die Tradition der virtuosen Kunst des Blumensteckens und versuchen Sie nach eigener Vorlage, auf original japanischem Briefpapier mit Pinsel und Tusche einen kalligrafisch anmutigen Text zu erstellen (mit deutschen Buchstaben). Frau Fujiwara unterstützt Sie gerne mit vielen Ideen in der Aneignung der benötigten Technik. Sie stellt neben dem original japanischem Briefpapier auch Pinsel, Blumen und Matcha-Tee für die Teezeremonie zur Verfügung. Es wird daher zusätzlich zum Entgelt ein Unkostenbeitrag zwischen 10 und 15 € fällig, der im Workshop zu entrichten ist.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Sawako Fujiwara-Lindemann 4.5.19 1* Sa: 14:00-17:00 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
314
11-9129s@119
18.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Schön aufgeMÖBELt

Mit natürlichen Ölen, Holzlasuren, Lacken und Polituren können Sie in diesem Seminar unter fachkundiger Anleitung lernen, wie man relativ einfach mit ein paar Handgriffen alte Möbel restaurieren und auffrischen oder neue Möbel individuell verschönern kann. Im Anschluss an eine Einführung in die Werkzeugkunde werden auch kleine Reparaturen, das Verleimen, das Abbeizen verschiedener Möbeloberflächen und die richtige Pflege von Möbeln angesprochen und angeleitet. Jede/r Teilnehmer*in erhält Unterlagen zu Farbrezepten, zu Bezugsquellen von ausgefallenen Möbeln, zu Beschlägen, Farben und Raritäten.

Zusätzliche Materialkosten in Höhe von 5.00 bis 20.00 EUR (je nach Bedarf) sind direkt bei Frau Rabente im Atelier abzurechnen.

Die Veranstaltung findet im Atelier von Ute Rabente, Schaberg 17, 42659 Solingen, statt. Bei Rückfragen bitte Mail an: info@farbgestaltung.com.

Ute Rabente ist Tischlerin und Bildhauerin.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Ute Rabente 18.5.-19.5.19 2* Sa:
So:
10:00-16:45
10:00-14:30
(SG-Bu) Schaberg 17
Google Maps
siehe Aushang 11-9135s@119
64.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (212) 2903265


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

gefunden – gesammelt -verwertet

Dinge, Möbel, Objekte aus altem Holz

Aus altem Holz, wie zum Beispiel Strandholz, Ästen, Latten, Brettern oder Möbelteilen, entstehen spielerisch und ohne Anspruch auf Perfektion schöne Dinge, kunstvolle Objekte oder nützliche Möbel, im Zusammenwirken von Handwerk und Kunst. Je bunter gemischt, desto origineller das Ergebnis. Es geht hier um Anregungen, Ideen und praktische Tipps und darum, einfach anzufangen. So entstehen Werke, die Geschichten erzählen können.

Materialkosten fallen je nach Bedarf in Höhe von ca. 5,00 bis 20,00 EUR an und werden im Atelier direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

Die Veranstaltung findet im Atelier von Ute Rabente, Schaberg 17, 42659 Solingen, statt. Bei Rückfragen bitte Mail an: info@farbgestaltung.com.

Ute Rabente ist Tischlerin und Bildhauerin.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Ute Rabente 29.6.-30.6.19 2* Sa:
So:
10:00-16:45
10:00-14:30
(SG-Bu) Schaberg 17
Google Maps
siehe Aushang 11-9136s@119
64.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Floristik und Garten

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!