Kursdetails

Hinweis: AUCH laufende Kurse.

Allg. und berufl. Weiterbildung

Dr. Detlef Vonde
Auer Schulstr. 20, 42103 Wuppertal
(Zi. A110)
Tel.: +49 (202) 5632217
FAX:
detlef.vonde@bergische-vhs.de

 

Peking: Macht- und Kulturzentrum im Reich der Mitte

Der rapide Urbanisierungsprozess hat in China absolute Megastädte hervorgebracht. Der dynamische Wandel hin zur Modernität zerstörte dabei vielerorts die historische Bausubstanz. In der Hauptstadt Peking hingegen konnten zahlreiche Paläste und Tempel aus der Kaiserzeit erhalten und restauriert werden – so auch einige Wohnhöfe, wo die Stadtbevölkerung ihren traditionellen Lebensstil pflegt. Der Lichtbildvortrag folgt den Spuren dieses großen historischen Erbes und zeigt u.a. die Verbotene Stadt, den Himmels-, Lama- und Konfuzius-Tempel, die Ming-Gräber, spektakuläre Gärten und die Chinesische Mauer. Doch auch das moderne Leben der 23 Millionen Einwohner zwischen Freizügigkeit und Überwachung steht im Fokus. Nicht nur auf dem Platz des himmlischen Friedens werden die Kontrollmechanismen eines autoritären (digitalen) Überwachungsstaates deutlich, der Weltmachtansprüche erhebt.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Dr. Stefan Roggenbuck 26.3.19 1* Di: 19:00-21:15 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
A011
10-0302w@119
6.00 €
Anmeldung nicht nötig
Programmheft Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen