Kursdetails

Hinweis: AUCH laufende Kurse.

Allg. und berufl. Weiterbildung

Susanne Spitzl
Auer Schulstraße 20 42103 Wuppertal
(Zi. 101)
Tel.: +49 (202) 5632635
FAX: 0202 5638144
susanne.spitzl@bergische-vhs.de

 

Klopftechnik nach Franke - Stressmanagement im Alltag

Einführung in die Meridian-Energie-Techniken (MET)

MET integriert in der modernen Psychologie die Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin in ihre Arbeit, um belastende Gefühle wie Ärger, Angst, Trauer u.a. aufzulösen. Nach dem 5000 Jahre alten Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin laufen unter der Oberfläche der Haut des Menschen Energieströme. Diese Energieströme nennt man Meridiane. Bei emotionalen und körperlichen Problemen ist der Energiefluss blockiert.

Diese Blockaden im Meridiansystem können durch mechanische Interventionen aufgelöst werden. Die bekannteste davon ist Akupunktur. Genauso wirksam ist Klopfakupunktur. Belastende Gefühle werden bei MET durch Klopfen auf die Meridiane aufgelöst. Standardisierte Klopfabfolgen machen diese Methode auch für Selbstanwender*innen möglich. Die oft sehr schnelle Wirkung ist verblüffend.

Im ersten Teil wird die Methode erklärt, demonstriert und eingeübt. Der zweite Teil dient der Vertiefung und Ergänzung der Methode. Hier lernen die Teilnehmer*innen weitere Anwendungsbereiche von MET kennen. Fragen werden geklärt und einer Lösung zugeführt.

Elke Rüttgers ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und arbeitet seit vielen Jahren mit Methoden energetischer Psychotherapie.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Elke Rüttgers 9.3.-23.3.19 2* Sa: 10:00-15:00 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B220
14-0125w@119
54.00 €
Plätze frei

Programmheft Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen