Kursdetails

Hinweis: AUCH laufende Kurse.

Allg. und berufl. Weiterbildung

Susanne Spitzl
Auer Schulstraße 20 42103 Wuppertal
(Zi. 101)
Tel.: +49 (202) 5632635
FAX: 0202 5638144
susanne.spitzl@bergische-vhs.de

 

Schreiben für die Seele

Schreib-Workshop mit Jochen Rausch

Wer schreibt, schreibt auch an sich selbst. Das Schreiben ermöglicht uns einen Blick in die eigene Seele, das Schreiben regt an, regt auf, wir lesen, sprechen, schreiben, lachen, spinnen, lernen, finden Worte, Sätze, Geschichten, mit denen wir uns selbst und anderen das Leben erklären. Der Schriftsteller und Journalist Jochen Rausch will mit seiner Schreibwerkstatt die Geschichten hör- und lesbar machen, die in uns stecken und erzählt werden wollen, der Kurs ist offen für alle, die die Liebe zum Lesen und Schreiben verbindet, die das Gespräch und den Austausch suchen und sich auf eine spannende, anregende Entdeckungsreise begeben wollen.

Grimme-Preisträger Jochen Rausch veröffentlichte die Romane Restlicht (Kiepenheuer & Witsch), Krieg (Berlin Verlag/Piper) sowie die Erzählbände Trieb, Rache und Im Taxi (alle Berlin Verlag/Piper). Krieg wurde unter dem Titel Fremder Feind für die ARD verfilmt und erhielt u.a. in Baden-Baden den Deutschen Fernsehfilmpreis der Akademie der Darstellenden Künste. Jochen Rausch verfasste auch Hörspiele (Und dann sind wir Helden) und Essays. Als Musiker veröffentlichte Jochen Rausch mehrere Platten, u.a. spielte er mit Udo Lindenberg die Lindenbergtracks (Randomhouse) ein und vertonte die Gedichte von Jörg Fauser (Fausertracks). 2020 erschien von seiner Band Stahlnetz das Album Music for Smartphones (Warnermusic). Jochen Rausch ist beim Westdeutschen Rundfunk (Köln) Chef der Radioprogramme 1Live, WDR2 und WDR4.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Jochen Rausch 7.5.-8.5.22 2* Sa+So: 10:00-15:30 (W-Elb) Auer Schulstr. 20
Google Maps
B220
11-0199w@122
65.00 €
Plätze frei

Programmheft Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen