Kursdetails

Hinweis: AUCH laufende Kurse.

Allg. und berufl. Weiterbildung

Dr. Jan Niko Kirschbaum
Auer Schulstraße 20 42103 Wuppertal
(Zi. A110)
Tel.: +49 (202) 5632217
FAX:
jan.kirschbaum@bergische-vhs.de

 

Zwischen alter Zollbrücke, Gaskessel und Brauerei: Heckinghausen

Stadtgeschichte im Detail

Sie war eine der ersten Steinbrücken über die Wupper: Die alte Zollbrücke, ein wichtiger Verkehrsweg und ehemalige Zollstation, erst Anfang des 19. Jahrhunderts aufgelöst, als die Landesgrenze zwischen Berg und Mark beseitigt wurde. Damit entfiel auch das Brückengeld, das ortsansässige Kneipenbesitzer bis dahin kassiert haben sollen. Nur Fußgänger waren davon befreit. So kann diese verkehrsreiche Brücke als ein frühes Beispiel privat finanzierter öffentlicher Infrastruktur gelten. Der stadthistorische Spaziergang begibt sich auf historische Spurensuche im Stadtviertel Heckinghausen.

Treffpunkt: Vor dem Gaskessel, Mohrenstr.

Wichtig: Bei den Stadtwanderungen ist die zulässige Höchstteilnehmerzahl zur Zeit auf 9 Personen begrenzt (Coronaauflage). Um sicher zu sein, dass Sie nicht umsonst am Treffpunkt erscheinen, haben Sie die Möglichkeit sich verbindlich vorher anzumelden. Dies ist online möglich über www.bvhs.de oder telefonisch unter 0202 5632607 oder 02025632248.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Frank Khan 15.11.20 1* So: 13:30-15:45 (Auswä)
Google Maps
10-0415w@220
5.00 €
wenige Plätze frei

Programmheft Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen