Kursdetails

Hinweis: AUCH laufende Kurse.

Allg. und berufl. Weiterbildung

Dr. Jan Niko Kirschbaum
Auer Schulstraße 20 42103 Wuppertal
(Zi. A110)
Tel.: +49 (202) 5632217
FAX:
jan.kirschbaum@bergische-vhs.de

 

Die Geschichte von Infrastruktur und Urbanisierung: Vohwinkel

Stadtgeschichte im Detail

Bis etwa 1800 war Vohwinkel ein unbedeutendes Gut im Westen Elberfelds. Danach setzte eine rapide Entwicklung ein durch Straßen- und vor allem Eisenbahnbau. Ursache und Folge des wirtschaftlichen und funktionalen Bedeutungswandels war ein starkes Bevölkerungswachstum. 1921 erhielt Vohwinkel zunächst Stadtrechte, bevor es 1929 Teil der neuen Stadt Wuppertal wurde und heute deren drittgrößter Stadtteil ist. Der stadthistorische Spaziergang führt mitten hinein in die Geschichte von Infrastruktur und Urbanisierung im Tal.

Treffpunkt: Grünanlage Vohwinkeler Straße / Bahnstraße an den Schwebebahnexponaten

Wichtig: Bei den Stadtwanderungen ist die zulässige Höchstteilnehmerzahl zur Zeit auf 9 Personen begrenzt (Coronaauflage). Um sicher zu sein, dass Sie nicht umsonst am Treffpunkt erscheinen, haben Sie die Möglichkeit sich verbindlich vorher anzumelden. Dies ist online möglich über www.bvhs.de oder telefonisch unter 0202 5632607 oder 02025632248.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Frank Khan 8.11.20 1* So: 13:30-15:45 (Auswä)
Google Maps
10-0413w@220
5.00 €
wenige Plätze frei

Programmheft Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen