Kursdetails

Hinweis: AUCH laufende Kurse.

Allg. und berufl. Weiterbildung

Susanne Spitzl
Auer Schulstraße 20 42103 Wuppertal
(Zi. 101)
Tel.: +49 (202) 5632635
FAX: 0202 5638144
susanne.spitzl@bergische-vhs.de

 

Waldbaden - Achtsamkeit in der Natur

Shinrin Yoku - die Auszeit vom Alltag

Shinrin Yoku ist japanisch und bedeutet soviel wie das „Baden in der Waldluft“ oder kurz „Waldbaden“. Die Teilnehmer*innen werden nur sehr langsam (im Osterholz) unterwegs sein, auch stehen bleiben und dabei achtsam und absichtslos in die wunderbare Atmosphäre des Waldes eintauchen. Die Entschleunigung und das Schlendern mit offenen Sinnen steht im Mittelpunkt: Eine Erholung für Körper, Geist und Seele. Der Aufenthalt im Wald senkt nachweisbar Stresshormone, sorgt für inneres Gleichgewicht, stärkt das Immunsystem und wirkt entspannend und regenerierend. Kleine Atem-, Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen vervollständigen diesen etwas anderen Waldspaziergang. Nach der Auszeit im Wald kommen die Teilnehmer*innen gestärkt in ihren Alltag zurück.

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste, eher warme Kleidung. Auch ein Getränk und ggfs. eine Sitzunterlage sind nützlich. Da wir nur sehr langsam unterwegs sind, sind auch Menschen mit geringer Kondition herzlich willkommen. Der Weg ist das Ziel! Das Waldbad findet, außer bei Sturm, Gewitter und Starkregen, bei jedem Wetter statt!

Nicole Drick ist Gesundheitspraktikerin (BfG) und „Kursleiterin für Waldbaden- Achtsamkeit in der Natur“.

Auch Menschen mit geringer Kondition sind herzlich willkommen. Nicht die Fitness, sondern die Entspannung steht im Vordergrund.

Treffpunkt:

Wuppertal- Vohwinkel, auf dem kleinen Parkplatz an der Kreuzung "Zur Waldkampfbahn/ Bellenbusch"

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Nicole Drick 20.9.20 1* So: 11:00-14:00 (W-Elb)
Google Maps
Auswärts 14-2298w@220
20.00 €
Plätze frei

Programmheft Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen