Start | Kultur | Else-Lasker-Schüler Jubiläumsjahr - "Ich räume auf" - Verfilmung der Streitschrift Else  Lasker-Schülers 

Inhaltsverzeichnis

Else-Lasker-Schüler Jubiläumsjahr - "Ich räume auf" - Verfilmung der Streitschrift Else  Lasker-Schülers

"Ankage gegen die Verleger" - Filmvorführung und Diskussion mit dem Filmemacher Georg Brintrup

Moderation: Hester Euteneuer - 09. April, 19:00 Uhr, Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld

"Ich räume auf" ist ein Filmessay des Filmemachers Georg Brintrup aus dem Jahr 1979, basierend auf der gleichnamigen Streitschrift der Dichterin Else Lasker-Schüler. Eine Abrechnung mit profitorientierten Verlagen, die die Kunst nur noch als Mittel zur Profitmaximierung sehen, während die Künstler*innen verarmen.

Im Anschluss an den Film führt Hester Euteneuer ein Gespräch mit dem Filmemacher Georg Brintrup über sein filmisches Essay, Else Lasker-Schüler und die Bedeutung ihrer Aussagen bis in die Gegenwart.

Eintritt: 6.00 EUR