Start | Kultur | Fotografie, Video | Solingen 

Zum Inhaltsverzeichnis

Solingen

Fototreff

… für Menschen, die das Hobby Fotografie teilen möchten

Der Fototreff findet an jedem ersten Montag eines Monats um 19:30 Uhr statt (Ausnahmeregelung bei Feiertagen und Brückentagen).

Die Themen reichen von der grundlegenden Technik über die Bildgestaltung, den Umgang mit vorhandenem und künstlichem Licht bis zur nachträglichen Bildbearbeitung. Wir sind dabei themenbezogen in der People-, Objekt-, Architektur- und Landschaftsfotografie unterwegs. Eigene Ideen und Themenwünsche sind ausdrücklich erwünscht.

Das Thema wird vorgestellt, in kleinen Workshops erarbeitet oder auf einem „On Location-Treffen“ in die Praxis umgesetzt. Die Präsentation und Diskussion der Ergebnisse findet in gemütlicher Runde statt.

Im Fototreff sind Hobbyfotograf*innen ab Einsteiger*innen-Niveau willkommen. Auch Neueinsteiger*innen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Arnd Dinger 5.9.-5.12.22 4* Mo: 19:30-21:30 (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
11-6001s@222
0.00 €
ausgebucht
Gibt es Kursalternativen?
E-Mail an uns!

oder Tel.: +49 (212) 2903265


Einzeltermine Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Fotografie - klassisch und digital (Teil 2)

Theoretische Kenntnisse (ggf. in Teil 1 erworben) sollen in der Praxis angewandt werden: Lichtführung mit einfachen Mitteln, Stillleben und zwei Exkursionen bieten zahlreiche Gelegenheiten, die Möglichkeiten Ihrer Kamera kennen zu lernen und fotografische Vorstellungen umzusetzen.

Ort: Atelier „Kunstraum-Solingen“ in den Güterhallen, Südpark, Alexander-Coppel-Str. 42, 42651 Solingen.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Norbert Sarrazin 3.11.-1.12.22 5* Do: 18:00-20:15 (SG-Mi) Alexander-Coppel-Str. 42
Google Maps
Kunstraum-Solingen 11-6003s@222
48.00 €
Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Drohnenworkshop für Einsteiger*innen

Einführung in die Welt des Drohnenfliegens

Das Fliegen ist seit jeher ein Wunsch des Menschen. Auch die neueste Entwicklung – Drohnen – verwirklicht diesen Traum. Mit den EU-Drohnenverordnungen, die seit dem 01.07.2019 in Kraft getreten sind, wurde in der EU ein gemeinsamer Rechtsrahmen geschaffen, der national und daher auch in Deutschland umgesetzt werden muss. Dafür wurden hierzulande Anpassungen und Ergänzungen in diversen Gesetzen durchgeführt, zum Beispiel in der Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO), der Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung (LuftVZO), dem Luftverkehrsgesetz (LuftVG) und der Luftfahrtverwaltung (LuftkostV).

Der Kurs richtet sich an interessierte Teilnehmer*innen, die noch keine eigene Drohne besitzen, als auch an Teilnehmer*innen, die noch nicht viel Flugerfahrung mit der eigenen Drohne besitzen. Neben den gesetzlichen und technischen Inhalten werden im Workshop zwei Praxiseinheiten durchgeführt. In der ersten Praxiseinheit werden die eigenen Flugfertigkeiten mit Indoor-Drohnen ausprobiert. Für die zweite Praxiseinheit geht es nach draußen: hier sollen die Teilnehmer*innen ihre Drohnen mit einem Spotter (zweite Person) in einer öffentlichen Fläche bewegen und Fotos oder Videos erstellen. In einem Exkurs werden anschließend grundlegende Informationen zur Foto- und Videografie präsentiert.

Michael Goll ist selbständiger Drohnenpilot.

Leitung Termin     Zeit (Stadtt.) Straße R Kurs-Nr.
Preis
Infos
Michael Goll 8.10.22 1* 0: (SG-Mi) Mummstraße 10
Google Maps
322, Forum
11-6006s@222
49.00 €
wenige Plätze frei

Einzeltermine Anmeldung Information Fahrplan des VRR
Einzeltermine hier anzeigen
 

Hinweis: Bei der Anzeige von Kursen werden AUCH laufende Kurse angezeigt!