Willkommen bei der Bergischen Volkshochschule

Das neue VHS-Programm ist da - Kurse und Veranstaltungen von September bis Dezember 2021

Endlich ist es soweit - Unser neues Kursprogramm für die Monate September bis Dezember 2021 ist da! Sie dürfen sich auf ein facettenreiches Angebot freuen. Mit dabei sind wieder die unterschiedlichsten Veranstaltungen und Kurse der Themengebiete Politik, Geschichte, Umwelt, Berufliche Bildung & EDV, Fremdsprachen, Kultur, Deutsch als Fremdsprache, Grundbildung, Schulabschlüsse, Gesundheit und Familienbildung. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Diesmal lohnt sich ein Blick ins Kursprogramm ganz besonders. So finden sich vermehrt Online-Angebote unter den neuen Kursen, doch der Fokus der VHS liegt weiterhin auf Präsenz-Veranstaltungen. Wir freuen uns auf persönliche und digitale Begegnungen!

Wir setzen auf neue Trends, doch auch beliebte und bewährte Kurse haben wieder ihren Platz im Angebot gefunden. Sicher ist, für jede und jeden ist etwas dabei!

Das gesamte Programm finden Sie hier auf unserer Webseite. Unterhalb dieses Beitrags sind die Kurse übersichtlich nach Fachbereichen geordnet. Ist ihr Themengebiet nicht dabei? Schauen Sie gerne auch über "Kurse" in der obigen Menüleiste nach unseren weiteren Angeboten.

Auch über unsere Facebook-Seite unter facebook.com/bergischevhs informieren wir regelmäßig über aktuelle Kurse und Veranstaltungen oder auch kurzfristig freie Plätze.


Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bergische VHS

Politik - Geschichte - Umwelt aktuell

Das Veranstaltungsangebot des Fachbereichs Politik - Geschichte - Umwelt ist breit gefächert. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Vorträge, Diskussionsveranstaltungen und Kurse in den kommenden Wochen.

Wir freuen uns auf Sie!

mehr ...

Berufliche Bildung & EDV

Wir freuen uns, Sie wieder in dem einen oder anderen Seminar bei uns in Solingen und Wuppertal begrüßen zu dürfen.

Unsere bunte Palette von Präsenz-Veranstaltungen finden Sie thematisch und chronologisch sortiert für unsere unterschiedlichen Zielgruppen wie EDV-Angebote für Lebensältere, Jugendliche, Berufsrückkehrer*innen und Existenzgründer*innen in Form von Einzelveranstaltungen, Tages- und Abendseminaren bis zu Bildungsurlauben!

Online-Seminare bieten wir seit Anfang 2019 für Sie an. Mittlerweile hat der Fachbereich eine breit gefächerte Palette von Seminaren, die methodisch und didaktisch auf die entsprechende Schulungsform abgestimmt sind und auch nach dem Lockdown weiter angeboten werden. Wir bieten diese entweder als reine Online-Seminare oder als Wahl-Hybrid-Seminare. Bei Letzteren wählen Sie, ob Sie in der VHS oder von zu Hause aus teilnehmen. Während des Seminars können sie auch noch wechseln.

mehr ...

Fremdsprachen

Mit unseren Kursen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fremdsprache zu erlernen oder sie zu vertiefen. Dazu haben Sie die Auswahl zwischen zahlreichen Kursen im Online- oder Präsenz-Format. Mit dabei sind auch viele Sonderveranstaltungen, wie z.B. Vorträge und viele mehr, zu besonderen Themen rund um die verschiedensten Fremdsprachen. Stöbern Sie gerne durch unser Angebot und suchen Sie sich den für Sie passenden Kurs oder die perfekte Veranstaltung aus.

mehr ...

Schulabschlüsse

Sie sind mindestens 16 Jahre alt und haben Ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt? Sie möchten einen (höheren) Schulabschluss? Dann sind Sie bei uns richtig!

Unsere Lehrgänge teilen sich in Semester (Halbjahre) auf. Das heißt, Sie können je nach Vorkenntnissen auf verschiedenen Stufen einsteigen. Um die richtige Stufe zu finden, erfolgt ein Beratungsgespräch: Hier besprechen wir Ihre Voraussetzungen und Erfolgsaussichten.

Sie können bei uns den Hauptschulabschluss nach Klasse 9, den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und den Mittleren Schulabschluss absolvieren. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag von 8.30 bis 13.45 Uhr statt. In Ausnahmen auch länger. Sie lernen in einer festen Gruppe und werden von einem Lehrer*innen-Team eng begleitet und in ihrem Lernerfolg unterstützt. Sozialpädagogische Begleitung ist dabei fester Bestandteil des Angebots.

Weitere Informationen zur Anmeldung etc.

Kultur

Wir starten mit viel Schwung und Hoffnung in das Programm des zwiten Halbjahres 2021 und des ersten Halbjahres 2022. Wir bieten Ihnen eine gute Mischung aus kulturellen Einzelveranstaltungen und einem gewohnt interessanten Kursprogramm aus den Bereichen Literatur, Schreiben, Philosophie, Musik, Kunst, Tanz, Fotografie und Kunstgeschichte.

Wir machen möglich, was erlaubt ist und wünschen uns, dass viele Kurse wieder in den Gebäuden der VHS stattfinden können.

Sollten weiterhin Einschränkungen bestehen, gibt es eine Vielzahl an Angeboten die dann in ein Onlineformat wechseln. Informationen dazu und den jeweils geltenden Vorschriften der Coronaschutzverordnung finden Sie aktuell immer auf unserer Homepage.

Lassen Sie uns gemeinsam optimistisch in die Zukunft blicken.

mehr ...

Gesundheit

Gesund und fit!


Wir freuen wir uns, Ihnen ein umfangreiches Angebot von Kursen, Vorträgen und Workshops machen zu können.

Es kommen immer wieder neue Angebote dazu, nachzugucken lohnt sich also.


Wir freuen uns, Sie in einem unserer Kurse begrüßen zu dürfen.

mehr ...

Familienbildung

Wir bieten Ihnen verschiedene Kurse im Präsenz- und Online-Format an:

  • Supervisionsgruppen
  • Qualifizierung von Tagespflegepersonen
  • Eltern-Meetings für Säuglinge
  • Beikosteinführung
  • English for Kids
  • Ernährungskurse und Kochkurse
  • Nähkurse


Wir freuen uns, Sie in einem unserer Kurse begrüßen zu können!

mehr ...

60 Jahre Politische Runde: Wie können wir (wieder) miteinander streiten?

Am Montag, 25. Oktober 2021 feiert die Politische Runde ab 19 Uhr ihr 60-jähriges Bestehen. Das Thema des Abends lautet: Wie können wir (wieder) miteinander streiten?

Immer mehr Menschen in Deutschland äußern das Gefühl, ihre Meinung nicht mehr frei sagen zu können - trotz der Abwesenheit von staatlicher Zensur und Meinungsunterdrückung. Gleichzeitig hat der Bundestagswahlkampf gezeigt, dass es um die Debattenkultur nicht immer gut bestellt ist, denn die wichtigen Zukunftsthemen wurden kaum behandelt.

Die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Andrea Römmele seziert in der Jubiläumsrunde die aktuelle "Erregungsindustrie" und zeigt auf, wie wir stattdessen produktiv miteinander streiten könnten. Begleitet wird die Politische Runde von einem kleinen Rahmenprogramm. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Es gilt die 3G-Regel und die Veranstaltung kann zeitgleich per Zoom verfolgt werden unter politische-runde.de

mehr ...

Sketchnotes für Beruf, Ausbildung, Studium - Visuelle Notizen auf Papier, Flipchart und Tablet

Sie können nicht zeichnen? Kein Problem!

Lernen Sie in diesem Workshop, Ihre Notizen mit einfachen Zeichnungen aufzupeppen und dadurch verständlicher und einprägsamer zu machen. Sie werden Konzepte kennenlernen, um Flipcharts ansprechender zu gestalten. Lernen Sie, komplizierte Sachverhalte mit Hilfe von Templates und Zeichnungen, Plakaten und Post-Ist transparenter zu machen. Alles, was Sie dazu benötigen, sind Papier und Stift, sowie eine große grafische Bibliothek einfacher Symbole. Und genau an dieser visuellen Bibliothek werden wir in diesem Workshop sehr stark arbeiten.

Der Workshop geht darauf ein, wie man seine Notizen einprägsamer gestaltet, aber auch darauf, wie man das Gelernte auf das Flipchart oder Plakate überträgt, wenn es um Größeres geht. Auf Wunsch gehen wir auch darauf ein, wie man digitale Sketchnotes mit dem Tablet anfertigt.

mehr ...

Vortrag: Día de los muertos - Der Tag der Toten

Pocas tradiciones nos parecen tan extrañas como la celebración del día de los muertos en México. Esta celebración intenta traernos a la memoria un tema que nos afecta a todos: la muerte. Con esta presentación intentaremos aclarar el significado de esta celebración y así poder entender un poco más cuál es su sentido. Los esperemos a esta interesante presentación en español.


Auch für Teilnehmende mit Spanisch Grundkenntnissen geeignet. Der Vortrag wird durch das Zeigen zahlreicher Bilder veranschaulicht. Fragen dürfen sowohl auf Spanisch als auch auf Deutsch gestellt werden.

mehr ...

Der kulturpolitische Salon: Als Mechanistin im Bauch der Theatermaschine

Sabrina Zwach im Gespräch mit Andreas Schäfer

Die Badenerin Sabrina Zwach ist Theatermacherin, Autorin und Dramaturgin. Dabei fand sie sich in freier Selbsbestimmung auch schon in einem Hasenkostüm auf der Bühne wieder. Sie förderte die Karriere von Herbert Fritsch als Regisseur, arbeitete zwischenzeitlich fest an der Volksbühne Berlin und dem dortigen Berliner Ensemble. Inzwischen wirkt sie als freie Dramaturgin am Burgtheater in Wien genauso wie an der Deutschen Oper.

Mit Chez Company ist sie in einer interdisziplinär arbeitenden Künstler*innen-Gruppe, gegründet und geformt von Gesine Danckwart in Berlin, zu Hause. Ein Element der Arbeiten von Chez Company ist die Entwicklung von menschlichen Avataren.

Der Regisseur und Autor Andreas Schäfer spricht mit Sabrina Zwach über die politische Bedeutung von Theater.

mehr ...

Das Buch der Gleichnisse - Ralf Grobel liest Per Olov Enquist - Wohnzimmerlesung

Musik: Max Schweder, Saxophon/Elektronikmusik


Sommer 1949, ein Dorf im Norden Schwedens: Ein 15-Jähriger, dessen Heranwachsen geprägt ist von den Erwartungen seiner strenggläubigen Mutter, von Sündenangst und dem "zähen Fundamentalismus" der Erweckungsbewegung. Ihm wird in der Begegnung mit einer 51-jährigen Unbekannten das überwältigende und befreiende Erlebnis der körperlichen Liebe zuteil.

Per Olov Enquist: Das Buch der Gleichnisse

Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt

Copyright 2013 Carl Hanser Verlag , München

mehr ...

The Royals - B2 Lecture

It was only at the beginning of the 20th century that the Royal Dynasty in England changed its originally German name into "Windsor". This lecture explores the multi-facetted relations between the Royals and  Germany against the background of Anglo-German relations as  they developed over the centuries.

mehr ...