Kursdetails
Kursdetails

231W110192 Schreibwerkstatt Das Volkshochschullabor mit Themen und Übungen zum literarischen Schreiben

„Schreiben zu können“ ist ein oft geäußerter Wunsch – und die meisten Menschen können es besser, als sie denken. Die jeweils mehrwöchige, fortlaufende Schreibwerkstatt der VHS ist für Interessierte aller Altersstufen gedacht – und auch für solche, die erst wenig Erfahrungen mit dem Schreiben und Veröffentlichen haben. Der Kurs hat einen Laborcharakter; es besteht kein Erfolgsdruck.

Die Werkstatt bietet die Gelegenheit, kontinuierlich nach dem persönlichen Stil und Klang zu suchen, in der Gruppe Vertrauen zum eigenen Wort zu finden und Fortschritte sichtbar zu machen. An jedem Abend wird mit kleineren Textformen an Entwurf, Skizzierung, Personalbestimmung, Aufbau und Umsetzung gearbeitet. Sämtliche Formen sind möglich: kurze Prosa, Lyrik, redaktionelle Texte (z. B. Blogbeiträge), Briefe, Dialoge, Wortskulpturen (z. B. Sprachspiele, Anagramme) etc. Es ist möglich, durch die Wochen auch an längeren Texten zu arbeiten, die auf Wunsch miteinander angeschaut und reflektiert werden.

Neue Teilnehmer*innen sind zu Staffelbeginn stets willkommen.

Max Christian Graeff (*1962) ist Autor, Lektor, Buchhersteller und Moderator.

Kursort

VHS Auer Schulstraße; B127

ist barrierefrei

Adresse: Auer Schulstr. 20
42103 Wuppertal


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
01.02.2023
Uhrzeit:
19:00 - 21:15 Uhr
Wo:
Auer Schulstr. 20, VHS Auer Schulstraße; Raum B127; W-Elberfeld
Datum:
15.02.2023
Uhrzeit:
19:00 - 21:15 Uhr
Wo:
Auer Schulstr. 20, VHS Auer Schulstraße; Raum B127; W-Elberfeld
Datum:
01.03.2023
Uhrzeit:
19:00 - 21:15 Uhr
Wo:
Auer Schulstr. 20, VHS Auer Schulstraße; Raum B127; W-Elberfeld
Datum:
15.03.2023
Uhrzeit:
19:00 - 21:15 Uhr
Wo:
Auer Schulstr. 20, VHS Auer Schulstraße; Raum B127; W-Elberfeld
Datum:
29.03.2023
Uhrzeit:
19:00 - 21:15 Uhr
Wo:
Auer Schulstr. 20, VHS Auer Schulstraße; Raum B127; W-Elberfeld