Kursdetails
Kursdetails

241S104003 Überwachung, Verfolgung, Mord - Die Solinger Gestapo

Erst am 1. April 1934 entstand aus den Dienststellen der Politischen Polizei Ia im Bergisches Land die lokale Gestapo-Behörde.

In Wuppertal wurde eine "Außenstelle der Staatspolizeistelle für den Regierungsbezirk Düsseldorf" eingerichtet. In Solingen, Remscheid und Wuppertal-Barmen entstanden sog. Gestapo-Nebenstellen, die aus Wuppertal gesteuert wurden.

Über die konkrete Verbrechensgeschichte der Solinger Gestapo ist bis heute wenig bekannt.

An Hand neuer Forschungen wird der Historiker Stephan Stracke in seinem Vortrag die Arbeitsweise der Gestapo-Nebenstelle Solingen im Kontext des umfassenden Netzwerks der Verfolgung erläutern und die handelnden Akteure, die Gestapobeamten und -angestellten vorstellen.

Kursort

VHS Mummstraße 10; 322 Forum

ist barrierefrei

Adresse: Mummstr. 8/10
42651 Solingen


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
19.02.2024
Uhrzeit:
18:30 - 20:00 Uhr
Wo:
Mummstr. 8/10, VHS Mummstraße; Raum 322 Forum; SG-Mitte

Kurs teilen: