Kursdetails
Kursdetails

231S107002 Steigende Temperaturen - bröckelnde Berge ein Vortrag in Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein Sektion Solingen

Die menschengemachte Klimaerwärmung ist wissenschaftlich bestens belegte Realität. Für Hochtourengänger ist sie auch direkt erlebbare Realität geworden. Hochgebirge sind sensible «Klimazeiger» - die Auswirkungen der Erwärmung sind stärker als im Umland. Der Autor Jürg Meyer hat dies in seinem Bergsteiger- und Bergführerleben seit Anfang der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts hautnah selbst erleben können. Ganz besonders eindrücklich war das unheimliche Gletscherschmelzen des Sommers 2022.

Er zeigt in seinem eindrucksvollen Bildvortrag zahlreiche Foto- und Kurzvideo-Beispiele von Ereignissen, Vorgängen und Veränderungen der letzten rund zwei Jahrzehnte, die sich in den Hochalpen im Zusammenhang mit der Klimaerwärmung abspielten. Er stellt diese in den globalen Kontext und auch in die zeitlichen Dimensionen der Klimaveränderungen in den letzten Hunderttausenden von Jahren, und er wagt einen Blick in die Zukunft.

Kursort

VHS Mummstraße 10; 322 Forum

ist barrierefrei

Adresse: Mummstr. 8/10
42651 Solingen


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
15.02.2023
Uhrzeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Wo:
Mummstr. 8/10, VHS Mummstraße; Raum 322 Forum; SG-Mitte